Sie sind hier: Willkommen » Eltern » Beratungsangebote » Schulberatung

Schulberatung

Schulberatung ist ein wichtiger Teil der schulischen Erziehungsaufgabe.

Sie ist Aufgabe einer jeden Schule und einer jeden Lehrkraft.

Die Arbeit einer qualifizierten Beratungslehrkraft erweitert dieses Angebot.

Das Aufsuchen von Beratung ist an keine Voraussetzung gebunden und für alle Mitglieder der Schulfamilie möglich.

Die Tätigkeitsfelder der Fachkraft betreffen:

  • die Schullaufbahnberatung
  • die pädagogische-psychologische Beratung
  • die Zusammenarbeit mit anderen Beratungsdiensten
  • die Beratung im System

Wesentlicher Bestandteil Ihrer Arbeit ist die Beratung und Unterstützung von Eltern und SchülerInnen:

  •  bei Fragen zur individuellen Schullaufbahnwahl
  •  bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  •  bei Fragen der inklusiven Beschulung
  •  bei Fragen zu besonderen Begabungen
  •  bei Verhaltensproblemen
  •  bei schulischen Konflikten
  •  bei der Suche nach außerschulischer Beratung und Hilfen

Beratungslehrerin an der Grundschule an der Sutt:

 

Cordula Lüttig, Lin

Tel:      0831 540090

Fax:     0831  5400930

Sprechstunde: donnerstags von 9.45 – 10.30 Uhr

und nach freier Vereinbarung.

e-mail: cordula.luettig@schulamt-oalike.de

 

 

 

Durch meinen Umzug von München ins schöne Allgäu im Schuljahr 2007-2008 kam ich an die Grundschule an der Sutt in Kempten.

Seitdem betreue ich hier als Klassenleitung die 3. bzw. 4. Jahrgangsstufe.

Als Lehrkraft verfüge ich über direkte Kontakte zu den Schülern und Eltern, zu Kollegen und der Schulleitung.

Aufgrund meines Arbeitsalltags bin ich deshalb gut vertraut mit den Fragestellungen und Problemen, die sich im und aus dem Schulalltag ergeben.

Ziel meiner Beratung ist, dass Ratsuchende Begleitung und eine fundierte Entscheidungshilfe für die Lösung ihrer Probleme und Schwierigkeiten bekommen.

Dazu dienen das Bereitstellen, Sammeln und  Auswerten von Informationen, klärende Gespräche, psychologische testdiagnostische Verfahren und deren Auswertung.

 

Jede Beratung ist stets freiwillig, vertraulich und kostenlos.

Die Beratungslehrkraft unterliegt der  Verpflichtung zur Verschwiegenheit.

 

     „Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war,

stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.“
              
(Buddhistische Lebensweisheit)


Zur Homepage der Schulberatungsstelle Schwaben gelangen Sie hier

 
Hausversicherungen.at