Sie sind hier: Willkommen

-----


Aktuelles

Liebe Eltern,

aufgrund der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gilt weiterhin Maskenpflicht auch am Platz für alle Jahrgangsstufen aller Schulen.

Damit einher gehen noch weitere Maßnahmen, die hier kurz aufgelistet sind:

·      Maskenpflicht für alle Kinder und Erwachsenen im Unterricht.

·      Maskenpflicht im Schulgebäude und den Außenbereichen (=Bring- und Abholphasen am Morgen und mittags/nachmittags), sprich überall dort wo der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann.

·      Um eine Ansammlung von Personen am Morgen bereits zu vermeiden, gilt ab sofort wieder eine flexible Eingangszeit. Die Kinder der Regelklassen kommen zwischen 7.30 und 07.45 Uhr und die Kinder der Ganztagsklassen zwischen 07.45 und 08.00 Uhr in die Schule. Die Lehrkräfte beginnen erst danach mit dem Unterricht, sind aber selbstverständlich zur Aufsicht anwesend.

·      Um eine Durchmischung verschiedener Jahrgangsstufen und Klassen zu vermeiden, wird weiterhin vorübergehend der klassengemischte, konfessionsgebundene Unterricht in einen allgemeinen Werteunterricht in klassenhomogenen Gruppen umgewandelt. Auch Schüler*innen, die Ethik oder den islamischen Religionsunterricht besuchen, nehmen an diesem Werteunterricht teil. Sollten deren Erziehungsberechtigte nicht damit einverstanden sein, bitten wir um eine kurze schriftliche Mitteilung.

·      Bei bereits leichten Erkältungsanzeichen bitten wir Sie, Ihr Kind zu Hause zu lassen und bei der Rückkehr müssen Sie der KlassenlehrerIn das beigefügte Formular (s. unten) und das entsprechende ärztliche Attest oder das negative Testergebnis ausgefüllt und unterschrieben zukommen lassen.


Hier finden Sie die Informationen des Kultusministeriums zum Umgang mit Krankheitssymptomen bei Kindern in Schulen

Hier finden Sie das Formular zur "Gesundmeldung" Ihres Kindes

Aktuell gibt es von Seiten der Behörden den Hinweis, auf die Wechselbeschulung momentan zu verzichten und den Schulbetrieb mit MNB aufrecht zu halten.

 

Wir wissen um die belastenden Umstände, die das Tragen einer MNB im Unterricht mit sich bringt, deswegen werden unsere Lehrerinnen und Lehrer ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Kurzpausen erwünscht sind und dem Punkt Rechnung getragen werden soll, dass aus zwingenden pädagogisch-didaktischen oder schulorganisatorischen Gründen das Abnehmen der MNB vorübergehend genehmigt ist. Auf die Einhaltung des Mindestabstands hierbei haben wir bereits hingewiesen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis für diese Maßnahmen. Das oberste Ziel ist es, die Gesundheit aller zu schützen und trotzdem die Schule so lange wie möglich, für so viele Kinder wie möglich offen zu halten!

 

Weitere Informationen bekommen Sie unter:


Aktuelle Hygieneregeln

Nach wie vor müssen wir aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen ein paar besondere Maßnahmen ergreifen:

Grundsätzliches:

·         Auf dem Schulgelände und im Schulhaus müssen alle einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Bitte geben Sie Ihrem Kind verlässlich eine Maske mit, wir haben nur noch wenige in der Schule, die wir zur Verfügung stellen können.

·         Im Klassenzimmer am Platz muss keine Maske getragen werden.

·         Es ist soweit wie möglich immer ein Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten.

·         Eine große Bitte an alle Eltern: wenn irgendwie möglich verabschieden Sie ihr Kind vor dem Schulgebäude. Bei Fragen an die Lehrkraft vereinbaren Sie bitte einen Termin.

·         Bitte auf die Husten- und Niesetikette achten.

·         Kinder mit Krankheitssymptomen sollen in jedem Fall zunächst zu Hause bleiben und ggf. einen Arzt aufsuchen.

·         Kinder mit Fieber, Husten, Hals- oder Ohrenschmerzen, Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall dürfen nicht in die Schule kommen!

Schulbeginn:

·         Die Kinder der Regelklassen kommen ganz normal zwischen 07.30 Uhr und 07.45 Uhr in die Schule.

·         Die Kinder der Ganztagesklassen kommen etwas später, zwischen 07.45 Uhr und 08.00 Uhr in die Schule.

·         Bitte geht gleich in euer Klassenzimmer und vermeidet Unterhaltungen auf dem Schulhof.

·         An den Eingängen stehen Desinfektionsmittel zur Verfügung.

·         Im Klassenzimmer bitte gleich Händewaschen.

Schultag:

·         Auf die Toilette dürfen die Kinder nur einzeln gehen.

·         Die Pausen finden im Klassenverband in getrennten Bereichen des Pausenhofs statt.

·         In den Klassenzimmern wird auf einen möglichst großen Abstand zwischen den Sitzplätzen geachtet.

·         Die Zimmer werden regelmäßig gelüftet und täglich professionell gereinigt.

·         Sport- und Musikunterricht ist nur eingeschränkt möglich.

Schulende:

·         Bitte verlasst nach dem Unterricht zügig das Schulgelände und achtet auch hier auf einen Mindestabstand von 1,50 m.

·         Bitte achten auch Sie als Eltern auf die geltenden Regeln.

Es ist uns bewusst, dass die geltenden Bestimmungen für Sie und Ihre Kinder eine Belastung darstellen. Gerade zu Beginn des Schuljahres ist es aber wichtig, Neuinfektionen soweit wie möglich zu vermeiden, damit eine teilweise oder vollständige Schließung der Schule nicht notwendig wird. Deshalb bitten wir um Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe im Sinne der Gesundheit Ihrer Kinder!


Die aktuellen Corona-Informationen des Kultusministeriums finden Sie hier:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html


Wir heißen Sie herzlich willkommen auf der Homepage der Suttschule - der Grundschule im Zentrum Kemptens!

Wir hoffen, dass wir viele interessante Informationen über unsere Schule zusammengestellt haben und Ihnen so einen ersten Eindruck vermitteln können.

Viel Spaß beim Durchstöbern - und wenn Sie keine Antwort auf Ihre Frage gefunden haben - rufen Sie uns einfach an oder kommen Sie vorbei!

Schullogo mit Schrift


 
Hausversicherungen.at